Der Berg ruft

Wandern im Tannheimer Tal

„Ist der Berg auch noch so steil, a bisserl was geht allerweil.“

Wer diesem Sprichwort aus unserem schönen Österreich folgt, der wird belohnt: Eine einzigartige Alpenflora und -fauna inmitten der ursprünglich erhaltenen Natur. Der Vilsalpsee im gleichnamigen Naturschutzgebiet und nicht zuletzt unser Hausberg, der "Augenstein“, mit einer Höhe von 1986 m, an dessen Südhang wir uns mit unserem Bergblick niedergelassen haben. Ein wahres Bilderbuch dieses Hochtal.

Inmitten der Natur, „auf Augenhöhe“ mit den Bergen – unser Bergblick liegt auf 1.177 m und ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Touren. Hobby- und Profiwanderer, jeder findet seinen Weg: vom Spaziergang im hochgelegenen Tal über Touren auf Höhenwegen bis zum Bergwandern und Klettern.

Auf etwa 300 Kilometern gekennzeichneten Wegen, in 31 bewirtschafteten Hütten und auf speziellen Themenwanderwegen erleben Sie die Natur hautnah. Mit dem kostenfreien Wanderbus kommen Sie bequem durch das gesamte Tal. Im Winter hält er sogar direkt vor unserem Haus.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Wandertouren. Auskünfte über Wanderwege und –strecken, die idealen Plätze und Hütten für Ihre Rast sowie die Abfahrtszeiten des Wanderbusses erhalten Sie an unserer Rezeption.

„Was ich nicht erlernt habe,
das habe ich erwandert.“

JOHANN WOLFGANG VON GOETHE